Über mich

Dr. Harald Klein„Authentisch bleiben im Wandel der Zeit“

Ich bin ein Kind der Boomgeneration und durfte die einschneidenden Veränderungen in der Medienlandschaft von Grund auf miterleben. Als Folge der aufstrebenden Informationstechnologie, siehe 5. Kondratiev der Kondratjew-Zyklen, gestalteten sich auch die Formen von Geschäftsabläufen gänzlich neu. Waren in meiner Jugend und meinen ersten Berufsjahren Informationen Mangelware, so gilt es nun den prosperierenden Überfluss an Informationen möglichst sinnvoll zu filtern. Mehr denn je sind heute Informationen ein wertvolles Gut von unschätzbaren Wert, der einen Großteil der weltweiten Börsenwerte bestimmt und damit das Weltgeschehen mit regiert. Es war ein Freitag Nachmittag im Dezember 1991 als mir das bis dahin Unmögliche bewusst wurde: Über einen Webserver bereitgestellte Informationen sind für jedefrau und jedermann – damals sprach man nur von jedermann – zu jeder Zeit frei zugänglich!

War ich anfänglich als Entwicklungsingenieur und wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig, gilt seit 1991 mein berufliches Streben der IT. Sei es als IT-Architekt, Sales Consultant oder Presales Engineer. In dieser Zeit durfte ich viele Unternehmen bei der Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur begleiten und kann heute auf langjährige Erfahrungen bei der Konzeption und Ausarbeitung von ganzheitlichen DataCenter Lösungen zurückgreifen. Derzeit stehen viele Unternehmen vor den Herausforderungen der digitalen Transformation. Die Gestaltung von sicheren, effizienten, hochverfügbaren und flexiblen Cloud Lösungen ist eine anspruchsvolle und inspirierende Herausforderung.

Mein persönlicher Leitsatz „Authentisch bleiben im Wandel der Zeit“ und  Wertekanon umfasst die Grundsätze:

– Leben in Respekt und Aufmerksamkeit
– Verbindlicher Arbeitsstil
– Wertschätzung meiner Mitmenschen

Die Fähigkeit Zuzuhören und durch Rückfragen das Befinden und Streben meiner Mitmenschen zu verstehen ist mir eine Tugend.

Mein Interesse gilt nicht nur meinem beruflichen Lebensraum. Als Gitarrist in einer Freizeit-Musikband fröne ich die progressive Rockmusik aus meiner Jugendzeit. Auch der Sport findet meine Begeisterung, ob bei Skitouren, beim Bergsteigen, Rennradln, Koordinationstraining oder Freistilschwimmen. Ausgehend von meiner frühen Jugendzeit ist da zudem meine versteckte Liebe zur Pagode.

Dr. Harald Klein